> > > Ukrainischer Soldat auf der Krim getötet

Ukrainischer Soldat auf der Krim getötet

Simferopol – Ein ukrainischer Soldat ist auf einer Militärbasis am Rande der Stadt Simferopol auf der Krim erschossen worden. Das Verteidigungsministerium in Kiew erklärte, dass eine Gruppe unbekannter Bewaffneter, “voll ausgerüstet, mit vermummten Gesichtern,” die Basis angegriffen habe. Zuvor hatte der BBC Reporter Ben Brown Bilder von vor dem Stützpunkt getweetet, auf denen russische Armeekräfte Reporter zurückdrängen. Bislang ist die Identität des Getöteten nicht abschließend geklärt, auch die Nationalität des Schützen ist weiterhin unbekannt. 

 

 

Ernst Eichhorn (29) streitet ab, in BSE-Bettwäsche zu schlafen. Auch wenn man ihm das bei der WILD-Zeitung durchaus zutrauen würde. Seine liebsten Fan-Gesänge in der Politik-Redaktion sind „So sehen Teaser aus, schalalalala“ oder „Es gibt nur ein Rudi Steiner“. Sein traumatischstes Erlebnis? 1998 wurde ihm ein sensibles Sammelalbum mit Spendenquittungen geklaut. Der/die Täter(in) ist bis heute nicht gefasst. Hinweise bitte an: Fremdanzeige@steuerfahndung.de Weitere Artikel von Moritz Eichhorn
Ähnliche Artikel

DER Ukraine-Reporter im exklusiven Skype-Interview mit WILD

Auf dem Maidan-Platz in Kiew wich er Vitali Klitschko (42) nicht von der Seite, tagelang war er bei den Gesprächen mit der Opposition dabei, sprach auf der Krim mit russischen Soldaten. Immer bereit, immer vor Ort: BILD-Reporter Paul Ronzheimer (28)... mehr erfahren

DER Ukraine-Reporter im exklusiven Skype-Interview mit WILD

Auf dem Maidan-Platz in Kiew wich er Vitali Klitschko (42) nicht von der Seite, tagelang war er bei den Gesprächen mit der Opposition dabei, sprach auf...

+++LIVE-TICKER KRIM+++

Die Ukraine zieht ihre Truppen von der Krim ab, der Westen setzt auf Diplomatie und Russland bleibt auf Konfrontationskurs - verfolgt die aktuellen Entwicklungen in unserem Live-Ticker. Unter #Krim und #Wildzeitung könnt ihr mittwittern. 18:35... mehr erfahren

+++LIVE-TICKER KRIM+++

Die Ukraine zieht ihre Truppen von der Krim ab, der Westen setzt auf Diplomatie und Russland bleibt auf Konfrontationskurs - verfolgt die aktuellen Entwicklungen...

Bundeswehr nimmt an Ausbildungsmission in Somalia teil

Berlin - Die Bundeswehr soll sich mit bis zu 20 Soldaten an dem europäischen Ausbildungseinsatz in Somalia beteiligen. Die Soldaten sollen bis Frühjahr 2015 eingesetzt werden, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch nach dem Beschluss des... mehr erfahren

Bundeswehr nimmt an Ausbildungsmission in Somalia teil

Berlin - Die Bundeswehr soll sich mit bis zu 20 Soldaten an dem europäischen Ausbildungseinsatz in Somalia beteiligen. Die Soldaten sollen bis Frühjahr...

KRIM-UPDATE: Zwei weitere Soldaten von Heckenschützen getötet

Eskaliert jetzt die Lage auf der Krim? Nach Polizeiangaben wurde ein ukrainischer Soldat und ein Mitglied der prorussischen "Selbstverteidigungskräfte" erschossen. Ein Heckenschütze habe am Dienstag aus einem verlassenen Gebäude bei einer ukrainischen... mehr erfahren

KRIM-UPDATE: Zwei weitere Soldaten von Heckenschützen getötet

Eskaliert jetzt die Lage auf der Krim? Nach Polizeiangaben wurde ein ukrainischer Soldat und ein Mitglied der prorussischen "Selbstverteidigungskräfte"...

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen